Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Bilanz der Fortbildungsangebote des Suffa e.V.-Bildungswerkes im 1. Halbjahr des Schuljahres 2019/20

 

Über 12.000 für IRU  

 

Bilanz der Fortbildungsangebote des Suffa e.V.-Bildungswerkes
im 1. Halbjahr des Schuljahres 2019/20

 

As-Salamu alaykum / Friede sei mit Euch

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir konnten unser Fortbildungsprogramm in diesem 1 Halbjahr erfolgreich abschließen. Auf Nachfrage haben wir zwei außerplanmäßige Fortbildungen in Heilbronn angeboten. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, um Sie über die Bilanz der Fortbildungstätigkeit des Suffa e.V.-Bildungswerkes zu informieren.

Wir schätzen uns glücklich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass das Suffa e.V.-Bildungswerk im 1. Halbjahr des aktuellen Schuljahres vier erfolgreiche Fortbildungsseminare verwirklicht hat, deren kalkulatorischer Dienstleistungswert 1888 € beträgt. Die Details der Berechnung können Sie aus der PDF-Datei entnehmen, die iunter diesem Link https://bit.ly/38CYEnq zu finden ist. Das Suffa e.V.-Bildungswerk hatte schon in den vergangenen drei Schuljahren und im 1. Halbjahr dieses Schuljahres insgesamt 18 Fortbildungen mit kalkulatorischem Dienstleistungswert von 12.276 € verwirklicht.[1]

Die o.g. vier Fortbildungsseminare hat das Suffa e.V.-Bildungswerk wie üblich ohne jegliche externe finanzielle Unterstützung realisiert. Dies konnte das Suffa e.V.-Bildungswerk nur dank seiner selbstlosen Referenten bewältigen, zumal sie auf ihre Honorare verzichtet haben. Die restlichen Unkosten wurden mit den bescheidenen Spenden der Suffa e.V.-Mitglieder beglichen.

Wir danken Allah für diesen Erfolg und sagen Alhamdulillah / Gott sei Dank.

Das Suffa e.V.-Bildungswerk hat beschlossen, diesen eingeschlagenen Weg weiterzugehen, ohne eine finanzielle Unterstützung von Behörden und/oder Verbänden anzunehmen. Daher kündigt das Suffa e.V.-Bildungswerk hiermit für das 2. Halbjahr dieses Schuljahres folgende Fortbildungsangebote an:

- „Ostern und die Kreuzigung im IRU“ (März 2020 / Nähere Angaben werden zeitnah bekanntgegeben.)

- Bilder im IRU – Visuelle Elemente als Katalysator des theologischen Sehens und Verstehens (Mai 2020 / Nähere Angaben werden zeitnah bekanntgegeben.)


Mit Blick auf die obigen Tatsachen hat das Suffa e.V.-Bildungswerk bereits in den vergangenen beiden Schuljahren insgesamt 18 Fortbildungen (in 13 Fortbildungsthemen), von denen insgesamt. 238 Teilnehmer/innen profitiert haben, erfolgreich verwirklichen können.[2]

Hier der Überblick in Zahlen:

- In nur 3 Jahren (seit Schuljahr 2016/17) haben wir 18 Fortbildungen umgesetzt.

- Wir haben zu 13 verschiedenen Themen fortgebildet.

- An den Fortbildungen haben bis jetzt 238 Teilnehmer/innen teilgenommen.

- Mit diesen Fortbildungen haben wir 104 verschiedene Lehrkräfte erreichen können.

- An diesen 18 Fortbildungen waren 6 Referentin und Referenten beteiligt.

- Die Fortbildungen wurden an 8 verschiedenen Standorten angeboten.

- Der kalkulatorischer Dienstleistungswert dieser Fortbildungen beträgt 12.276 €, die wir für dieses   Fach IRU geleistet haben.

- Manche Teilnehmende haben bis zu 180 km weite Anfahrt auf sich genommen, um an diesen   Fortbildungen teilnehmen zu können.

Unser Bildungswerk wird -inschallah/so Gott will- im Rahmen seiner Ressourcen die thematisch ausgearbeiteten Fortbildungsangebote in den kommenden Schuljahren weiterhin anbieten.

Stets sind unsere Duas/Bittgebete an Allah gerichtet, um Seine Hilfe und Seinen Segen in unseren Bemühungen zu erlangen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Mustafa Tütüneken

Leiter des Suffa e.V.-Bildungswerkes

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

[1] Hier mehr Details:

- für 1. Halbjahr 2016/17 https://goo.gl/dnnmzS

- für 2. Halbjahr 2016/17 https://goo.gl/D2RzU5

- für 1. Halbjahr 2017/18 https://goo.gl/2tBau9

- für 2. Halbjahr 2017/18 https://goo.gl/S6XEhQ

- für 1. Halbjahr 2018/19 https://goo.gl/mK9pDE

- für 2. Halbjahr 2018/19 https://bit.ly/2XaNxLk

 

[2] Hier die Themen der bisherigen Fortbildungen:

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren