Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Erste mündliche Abiturprüfung in islamischer Religionsunterricht (IRU) wurde abgenommen

Erste mündliche Abiturprüfung
in islamischer Religionsunterricht (IRU)

 

Es gibt tolle Nachrichten über den Islamischen Religionsunterricht in NRW! 

Wir gratulieren den ersten 5 Abiturientinnen und Abiturienten, die am 05.06.2019 zum ersten Mal in der deutschen Bildungsgeschichte im Fach Islamische Religion im mündlichen Abitur 2019 geprüft werden durften. Arslan Yalcin und Nagihan Varol waren in der Prüfungskommission des mündlichen Abiturs eingesetzt. Die beiden engagieren sich auch im Vorstand des Verbandes muslimischer Lehrkräfte (VML).

Mehrere Vertreterinnen und Vertreter des Schulministeriums wie Frau Susanne Blasberg-Bense (AL´in 3 MSB) und Dr.Ahmet Ünalan sowie ein Vertreter der Bezirksregierung Münster, Michael Schweers, waren ebenso anwesend.

Susanne Blasberg-Bense unterstrich noch einmal: „Die Einführung des islamischen Religionsunterrichts ist aus schul- und integrationspolitischer Hinsicht eine sehr wichtige Maßnahme. Die Anerkennung und Wertschätzung von Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Glaubens ist uns ein besonderes Anliegen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren