Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Bericht zur Fortbildung -- Die Prophetengeschichten im IRU

 

BERICHT zur FORTBILDUNG

Die Prophetengeschichten im IRU 

 (Düsseldorf, 09.05.2018)

Trotz der Tatsache, dass von den angemeldeten zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unvorhersehbaren Gründen sich entschuldigen mussten, haben sich  14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Fortbildung „Die Prophetengeschichten im IRU“ in Düsseldorf zusammen gefunden, um sich über dieses interessante Thema  mit ihren Kolleginnen und Kollegin austauschen zu können.

Zu Beginn der Fortbildung fand eine kurze Kennlern- und Erwartungsrunde der Teilnehmerinnen und Teilnehmer statt. 

Anschließend hat Mustafata Tütüneken, der Referent und zugleich der Leiter des Suffa e.V.-Bildungswerkes, ein Impulsreferat zum Thema gehalten. Dabei wurde auf die Dimension der Erzählzeit und erzählte Zeit hingewiesen, die für die Korrelation mit der Lebenswirklichkeit Relevanz aufweisen.

In diesem Zusammenhang wurde anhand von drei Prophetengeschichten ein offener Diskurs mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bezüglich der Fragen; warum die verschiedenen Erzählungen des Propheten im Koran unterschiedliche Schwerpunkte aufweisen; welche Lehren bei diesen unterschiedlichen Erzählungen hervor stechen und welche Geschichten in welchen Zeiten stärker frequentiert wurden.

Nach der Pause mit heißen/kalten Getränken und Snacks wurde die Fortbildung mit der Gruppenarbeitsphase fortgesetzt. Dabei haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Prophetengeschichten vom Propheten Adam (as), Ibrahim (as) und Yusuf (as) in den Lehrbüchern im Kontext des Fortbildungsthemas kritisch bewertet. Die Ergebnisse wurden im Plenum ausgetauscht.

Nach Ankündigungen von weiteren Angeboten des Suffa e.V.-Bildungswerkes ging die Fortbildung mit dem guten Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Ende.

 

Hier der Ablauf der Fortbildung:

15:00 – 15:15    Ankunft

15:15 – 15:30    Begrüßung / Kennenlernen / Erwartungen

15:30 – 16:00    Impulsreferat

16:00 – 16:45    Erfahrungsberichte am Bespiel von einigen Prophetengeschichten

  • Unterschiedliche Schwerpunktsetzung bei einer selben Geschichte. Gründe und Folgen.
  • Was wollen diese Geschichten uns erzählen? Phänomenologie oder Lehre?
  • Welche Geschichten werden in welchen Jahrgängen bevorzugt behandelt?

                                 

Pause

 

17:05 – 17:45    Drei Prophetengeschichten am Bespiel von aktuellen Lehrbücher für IRU.

  • Adem (as)       -Niederwerfung von Engel vor ihm-
  • Ibrahim (as) -Er und Himmelskörper-
  • Yusuf (as) -Brunnen und Vergebung-

17:45 – 18:00    Ankündigungen/Feedback

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren