Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Bericht zur Fortbildung -- Sünde im Islam

 

BERICHT zur FORTBILDUNG

Die Thematik der Sünde im Islam und ihre Bedeutung

im Leben der Muslime 

 (Essen, 21.03.2018)

Trotz eines anstrengenden Arbeitstages, machten sich 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg zur Fortbildung „Die Thematik der Sünde im Islam und ihre Bedeutung im Leben der Muslime“ in Essen, um sich über das heikle Thema  mit ihren Kolleginnen und Kollegin austauschen zu können.

Zu Beginn der Fortbildung fand eine kurze Kennlern- und Erwartungsrunde der Teilnehmerinnen und Teilnehmer statt. 

Anschließend hat der Referent Dr. Ahmet Inam begleitet mit einer PowerPoint-Präsentation das Thema mit seinen theologischen sowie islamisch-rechtlichen Dimensionen vorgetragen. 

 

Nach der Pause mit einer warmen Suppe und/oder Tee und Snacks wurde die Fortbildung mit der Plenumsphase fortgesetzt. Dabei wurden die Fragen der Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt gesetzt. Zudem wurden die Sorgen und die Fragen zum Thema seitens der Eltern sowie der Kolleginnen und Kollegen exemplarisch besprochen.

 

Nach Ankündigungen von weiteren Angeboten des Suffa e.V.-Bildungswerkes ging die Fortbildung mit dem guten Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Ende.

 

 

 

Hier der Ablauf der Fortbildung:

15:30 – 15:45           Ankunft

15:45 – 16:00           Begrüßung / Kennenlernen / Erwartungen

16:00 – 16:45           Vortrag – Sünde in ihrem theologischen und islamisch-rechtlichen Zusammenhang.

  • Prüfung und Freiheit
  • Kleine und große Sünden
  • Vergebung

 

Pause

 

17:05 – 18:00           Die Relevanz des Thema in Fragen der SuS/Eltern/Kollegium

  • Erfahrungsaustausch
  • Theologisch/pädagogische Herangehensweisen

                                  

18:00 – 18:15           Ankündigungen/Feedback

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren