Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Vier Fortbildungsangebote im 1. Halbjahr 2016/17

 

Vier Fortbildungsangebote

im 2. Halbjahr 2016/17

 

 

Praxisorientiertes Fortbildungsangebot:

Unterrichten mit interaktiven Medien im IRU - Interaktive Lernapplikationen erstellen für IRU

 

Im Zeitalter der Smartphones ist ein Schulleben ohne interaktive Applikationen nicht mehr vorstellbar. Daher schaffen sich immer mehr Schulen Smartboards an und der Umgang mit interaktiven Medien nimmt sowohl im Unterricht als auch in der Lehrerausbildung einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Dieser Entwicklung kann der IRU nicht mehr fernbleiben, geschweige denn sich verschließen. So bietet dieses Fortbildungsangebot konkrete Handlungsmöglichkeiten an, die einerseits auf die Erstellung von interaktiven Lernapps zielt und andererseits die Modifikation von vorhandenen Lernapps bezweckt.

 

Adressaten:         Die Fortbildung wird in erster Linie IRU-Lehrkräften angeboten. Soweit die Ressourcen

                          es erlauben, sind Lehrkräfte anderer Fächer gerne willkommen.

Teilnehmerzahl:   max. 20

Kosten:               keine Teilnahmegebühr

Sonstiges:           Teilnehmer/innen sind gebeten, soweit möglich, ihre Laptops/Tablets mitzubringen.

 

Anmeldungsformular finden Sie hier unter diesem Link:          http://goo.gl/8qIuLF

 

in HILDEN

Referent: Duran Terzi 

Datum:     Dienstag, den 25.10.2016

Uhr:         15:30 bis 18:00

Adresse:   Konferenzsaal der Emir Sultan Moschee in Otto-Hahn-Str. 32, 40721 Hilden

Anmeldefrist:    30.09.2016

 


in HAMM

Referent: Dr. Ahmet Arslan

Datum:     Freitag, den 04.11.2016

Uhr:         15:30 bis 18:00

Adresse:   Konferenzsaal der Yunus Emre Moschee in Hülskamp 16, 59073 Hamm

Anmeldefrist:    07.10.2016

 

 

 

 

Theoretisches Fortbildungsangebot:

Der Mensch als Geschöpf: Gelungen oder Misslungen?

Das Menschenbild des Islam anhand des Beispiels von Adam und Eva im Paradies

 

In der heutigen Zeit vergeht kaum ein Tag, wo in den Medien das Frauenbild und das Gewaltpotenzial des Islam nicht thematisiert werden. Da all diese komplexen Themen vor allem mit dem Menschenbild des Islam verschränkt sind, müsste dieser Punkt durchleuchtet und verstanden werden.

Anhand der Koranverse, worin die Erlebnisse von Adam und Eva im Paradies aufgegriffen werden, wird das Menschenbild des Islam herausgearbeitet, welches für den IRU äußerst relevant ist. Letztlich ist die Bearbeitung verschiedener Themen im IRU permanent damit verschränkt.

 

Adressaten:         Die Fortbildung wird in erster Linie IRU-Lehrkräften angeboten. Soweit die Ressourcen

                          es erlauben, sind Lehrkräfte anderer Fächer gerne willkommen.

Teilnehmerzahl:   max. 20

Kosten:               keine Teilnahmegebühr

Sonstiges:           ---

 

Anmeldungsformular finden Sie hier unter diesem Link:        http://goo.gl/wqq9Ok

 

in HILDEN

Referent: Duran Terzi 

Datum:     Donnerstag, den 15.12.2016

Uhr:         15:30 bis 18:00

Adresse:   Konferenzsaal der Emir Sultan Moschee in Otto-Hahn-Str. 32, 40721 Hilden

Anmeldefrist:    25.11.2016

 

in HAMM

Referent: Dr. Ahmet Arslan

Datum:     Freitag, den 16.12.2016

Uhr:         15:30 bis 18:00

Adresse:   Konferenzsaal der Yunus Emre Moschee in Hülskamp 16, 59073 Hamm

Anmeldefrist:    26.11.2016

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

                                              

 

 

 

 

 

Anmeldungsformular finden Sie hier unter diesem Link:          http://goo.gl/8qIuLF

 

 


 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren