Salam!, hier einloggen oder zuerst registrieren

Bericht zum Stammtischtreffen (16.12.2016 in Duisburg) - Der Anfang ist gemacht!

Der Anfang ist gemacht!

Rückblick auf das Stammtischtreffen der IRU-Lehrkräfte und der IRU-Freunde

vom 16.12.2016 in Duisburg

 

Es war ein Stammtischtreffen mit Rekordbeteiligung (80 IRU-Lehrkräften und IRU-Freunden) in toller Atmosphäre. Informationen über Überfortbildungsangebote des Suffa e.V.-Bildungswerkes und über federkorb.de bekanntgegeben. Es wurde eine Arbeitskommission ernannt wird, um einen unabhängigen Verein (e.V.) für den muslimischen Lehrerverband zu gründen.

 

  • Rekordbeteiligung mit 80 IRU-Lehrkräften und IRU-Freunden:

Die Freude darüber, altbekannte Freunde wiederzutreffen, neue Kontakte zu knüpfen, sich austauschen zu  können, war groß. Kurzum: Eine tolle Atmosphäre, die einige mit Kind und Kegel aufgesucht hatten. Andere dagegen stießen bedingt durch anderweitige Verpflichtungen später dazu. So hatten wir im Laufe des Abends an diesem 4. Stammtischtreffen eine Rekordbeteiligung von 80 IRU-Lehrkräften und IRU-Freunden.

 

  • Informationen:

Das Treffen mit dem Beirat für IRU in NRW:

Bei unserem letzten Stammtischtreffen am 30.09.16 in Köln wurde beschlossen, mit einer Gruppe von IRU-Lehrkräften ein Treffen mit dem Beirat für IRU in NRW zu organisieren, um einen Face-to-Face Austausch über Probleme, Sorgen und Wünsche der IRU-Lehrkräfte zu ermöglichen. Leider konnte diesbezüglich vom Beirat keine positive Rückmeldung erhalten und solch ein Treffen nicht verwirklicht werden.

Unabhängiger muslimischer Lehrerverband:

Bisher hat Suffa e.V. den entstehenden Verband der muslimischen Lehrkräfte beheimatet. Mustafa Tütüneken, Leiter des Suffa e.V.-Bildungswerkes, hat den Wunsch der Lehrkräfte bekundet, dass der Lehrerverband sich zu einem unabhängigen muslimischen Lehrerverband weiterentwickeln mag. Fereba Seleman, Leiterin des Suffa e.V.-Lehrerverbandes, hat den Wunsch unterstützt. Um den Anfang zu machen, wurde beschlossen, dass eine Arbeitskommission ernannt wird, mit der Aufgabe, einen unabhängigen Verein (e.V.) für den muslimischen Lehrerverband zu gründen und zur konstituierenden Wahl alle Mitglieder einzuladen. (Hier mehr: https://goo.gl/wKQUa7)

Fortbildungen des Bildungswerkes:

Das Bildungswerk hat im 1. Halbjahr des aktuellen Schuljahres vier erfolgreiche Fortbildungen   verwirklicht. Des Weiteren wurden die Anwesenden darauf hingewiesen, dass im 2. Halbjahr weitere zwei Fortbildungen stattfinden werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wurde den Anwesenden die frühzeitige Anmeldung empfohlen.

  1. Angebot: „Arbeitsmaterialien für den IRU selbst erstellen“ – Ganztägig
  2. Angebot: „Der Umgang mit der Evolutionstheorie im IRU“ – Halbtägig

(Siehe für mehr Informationen: https://goo.gl/Zwx6Wy)

Das Geburtstagskind die federkorb.de:

Duran Terzi, IRU-Lehrer in Düsseldorf, wies darauf hin, dass federkorb.de am 28.11.2016 Geburtstag hatte. Es hat sich gezeigt, dass die Aktion federkorb.de erfolgreich, langatmig und fruchtbar ist, und zwar dank der Unterstützung der IRU-Lehrkräfte und der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Die aktuellen Zahlen untermalen diese Feststellung. Jede Rückmeldungen und jeder Feedback als Kommentar sowie als Kritik und Vorschlag ist für die nachhaltige Weiterentwicklung von federkorb.de enorm wichtig.

 

  • Nächstes Stammtischtreffen

Das nächste Stammtischtreffen der IRU-Lehrkräfte und IRU-Freunde wird am 17.03.2017 in Düsseldorf stattfinden.

  

  • Einige Zahlen über federkorb.de

                                                    Vor 3 Monaten         Aktuell (16.12.2016)

Registrierte Nutzer                               396                                  510

Downloads                                       11.070                             17.920

Dateien                                                 192                                  222

Umfang DIN-A4-Seiten                 ca. 1.200                           ca. 1270

Autoren                                                  22                                    26

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anmelden or Registrieren